Mit dem Hund in den Urlaub fahren.

Eine Urlaubsreise mit dem Hund sollte sorgfältig geplant sein.
Hunde sollten vor Urlaubsantritt gründlich gepflegt werden.

 
  H o m e News Artikel Suchen Bookmark Impressum Aktuell Link mich  
  mit Hunden spielen
Haustiere
tierische Freunde
Informationen über Haustiere

Richtig Reisen mit Hund

Wenn Sie mit einem Hund in einem Haushalt zusammenleben, dann wird Ihnen Ihr Urlaub Ihnen weniger Spaß machen, wenn Sie Ihr geliebtes Haustier für die Reisezeit in fremde Hände geben müssen.

Der Urlaub mit Ihrem Hund ist mehr als nur ein gemeinsamer Ortswechsel. Aber: bevor Sie die Reise antreten, pflegen Sie Ihr Haustier so, dass er für wärmere Gegenden gut gerüstet ist. Besonders sollte jetzt das Fell gründlich gebürstet und die toten Haare der Unterwolle entfernt werden. Denn die Sonne, die Ihnen selber am Urlaubsort viel Freude macht, kann für Ihren Vierbeiner eine Qual bedeuten. Denn: Ihr Hund kann nicht wirklich schwitzen, das bisschen, was der Hund über die Zunge an Schweiß absondert ist nicht ausreichend. Bei Temperaturen um 40 Celsius beginnt das Blut Ihres Hundes zu Verdicken!

Vor Reiseantritt

Tipp: Sie sollten Ihr Tier auf jeden Fall rechtzeitig vor Reiseantritt vom Tierarzt untersuchen, und die nötigen Impfungen vornehmen lassen.
Diese Impfbescheinigung und Tollwutbescheinigung muss im Impfpass eingetragen sein.

Tipp: Einige Urlaubsländer verlangen eine amtstierärztliche Bescheinigung. Erkundigen Sie sich rechtzeitig vor der Reise mit dem Hund nach den entsprechenden Bedingungen Ihres Zielgebietes.

Tipp: Während der Fahrt an Ihr Reiseziel sollten Sie unbedingt daran denken: Auf der Reise müssen Sie viele Pausen einlegen, in denen der Hund trinken, und seinem Geschäft nachgehen kann. Planen Sie alle 2-3 Stunden eine Pause dafür ein. Geben Sie dem Hund nicht zuviel Futter, das wird er für die Zeit der Fahrt durchaus einmal ertragen.

Tipp: Der Hund sollte nie unbeaufsichtigt im Auto gelassen werden. Falls es aber für eine kurze Zeit unumgänglich ist, dann muss unbedingt das Autofenster einen großen Spalt geöffnet bleiben, und das Auto darf nicht in der Sonne stehen. Sie sollten nach Möglichkeit vermeiden zu Zeiten zu Fahren, in denen die Sonne ihre volle Kraft entfaltet. Die beste Reisezeit ist am frühen Morgen und in den Abendstunden. Dadurch können Sie auch vielen Staus aus dem Wege gehen.



Wissenswertes über Haustiere

Der Reisestress ist für den Hund selbstverständlich gemildert, wenn Sie geeignete Hunde-Leckerli dabei haben.

Rosa Mertens für Tilde~ · Kategorie Tiere


Übersicht der Artikel  ·  Gesellschaftliche Themen

Computer  ·  Esoterik  ·  Garten  ·  Gesundheit  ·  Handy  ·  Homepage
Internet  ·   KFZ  ·  Kredite  ·  Kunst  ·  Nahrung  ·  Natur  ·  Reisen  ·  Tiere  ·  Versicherung

Sie haben eine Webseite?  im Webkatalog eintragen

Bildquelle: GNU Lizenz für freie Dokumentation,  Quelle by Arschimedes Sepp Wagner, Freising, General-von-Stein-Straße 18, 85356 Freising über Wikipedia, the free encyclopedia 

GNU Lizenz für freie Dokumentation, inoffizielle deutsche Übersetzung

die am häufigsten besuchten Seiten:
all inclusive  Vertragsmuster  Techniken der Kunst  eCards  Künstler  Datenrettung


Sie befinden sich hier: Urlaub mit Hund

Artikel in der Kategorie Tiere:
Hunde Leckerli - Haustiere - Hunde und Katzen - die Sprache der Katzen - Spaß mit Hunden - Urlaub mit Hund - geeignete Hundespielzeuge - Den Hund selber Pflegen

Tiere

    Haustiere
 
    Hunderassen
 
    Aquaristik
 
    Aquarium
    Meerwasser
    kleines Riff
 
    Süßwasser
    Zubehör
    Einrichten
 

Kategorien

    Forum
Service
    Webnapping
    Startseiten
    Routenplaner
    eCards
    Helferline
    Garten
    Garten Forum
Allgemein
    Sitemap
    Spezialitäten
    Datenschutz
Eintragen
    Ermittlungen
    Datenverlust

 

 
    Zum Seitenanfang